Wir suchen derzeit für einen unserer Kunden, ein wachsendes und erfolgreiches IT Unternehmen im Versicherungsbereich, mit Sitz in Wien als Verstärkung im Team eine/n

Teamlead Test Management (m/w)

In dieser Rolle sind Sie für die Leitung eines Teams von ca. 20 Mitarbeitern für den reibungslosen Ablauf des Testings in enger Zusammenarbeit mit den agilen Entwicklungsteams verantwortlich. Zu den bestehenden Aufgaben Ihres Teams gehören unter anderem Test- und Testdatenmanagement, automatisiertes und manuelles Testing, Umgebungsmanagement uvm.
Innerhalb der stets wachsenden Organisation beschäftigen Sie sich auch mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihres Teams und der Evaluierung und Einführung neuer Prozesse und Technologien in ihrem Bereich.
Als erfahrene Führungskraft wissen Sie wie Sie Ihr Team begeistern und legen Wert auf einen von Respekt geprägten, vertrauensvollen Umgang mit Ihren MitarbeiterInnen und KollegInnen. Als Teamplayer gehen Sie aktiv auf KollegInnen und Kunden zu und stellen so langfristig eine hohe Qualität sicher.

Ihre Aufgaben

  • Leitung eines ca. 20-köpfigen Teams
  • Planung, Budgetierung und Controlling inklusive Berichten auf Bereichs- als auch Direktionsebene (C-Level)
  • Erfüllung der operativen und strategischen Ziele sowie aktive Mitwirkung im Bereich IT-Governance bei Neuentwicklungen
  • Planung und Einführung neuer Prozesse und Tools z.B. DevTestOps
  • Bereitstellung von Testplattformen und Dienstleistungen im Testbereich intern und für externe Partner
  • Betreuung mehrerer verschiedener Projekte auf unterschiedlichen Plattformen und an verteilten Standorten
  • Teamentwicklung

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Informatik oder vergleichbar (z.B. Uni, FH, HTL o.ä.) oder gleichwertige praktische Erfahrung
  • Ausgeprägte praktische Erfahrung in einer vergleichbaren Führungsfunktion idealerweise im Bereich Testing
  • Nachgewiesene Führungserfahrung von Projektteams in komplexen IT-Projekten
  • Erfahrung mit großen Projekten im Bereich Softwareentwicklung und/oder Rechenzentren von Vorteil
  • Hohe Technikaffinität mit großem Interesse an technologischen Neuerungen
  • Belastbarkeit, Ausdauer und hohe Selbstorganisationsfähigkeit
  • Strukturierte Vorgehensweise und ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Führungserfahrung bei interdisziplinären Teams und sehr gute Social Skills
  • ISTQB Zertifizierung oder gleichwertige Erfahrung von Vorteil
  • Sehr gutes Deutsch wird vorausgesetzt

Das Angebot

  • Gut erreichbare Lage in Wien
  • Modernes Büro und angenehmes Arbeitsambiente
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Spannende und herausfordernde Projekte
  • Schulungen und Zertifizierungen
  • Hoher Stellenwert von Work-Life-Balance

Unser Kunde bietet eine langfristige Anstellungsmöglichkeit mit flexiblen Rahmenbedingungen und individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Das gebotene Jahreszielgehalt liegt ab EUR 55.000,-; eine Überzahlung, je nach relevanter Erfahrung und Qualifikation, ist gegeben.

Kenn-Nr.: 944-FIP
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.