Für unseren Kunden einem renommierten nationalen IT-Unternehmen im Versicherungs-Sektor suchen wir ab sofort zur Verstärkung des Teams eine/n

Datenbank- und SQL-Entwickler im BI-/DWH-Umfeld (m/w)

Federführende Rolle | Know-How Aufbau | Aktive Mitgestaltung in der Software-Entwicklung | Tech-Talks, Workshops, Experten-Austausch und vieles mehr

  • In der Rolle als Datenbank- und SQL-Entwickler haben Sie Freude daran relationale Datenbanksysteme zu optimieren, weiterzuentwickeln, die Performance ständig zu verbessern und sinnvolle Verbesserungen zu konzipieren
  • Dabei sind Sie es gewohnt alle Möglichkeiten, Kniffe und Hilfsmittel in Verbindung mit SQL bekannt, um hohe Performance sowie höchste Qualitätsanforderungen von Datenzugriffen im DWH-/BI-Umfeld zu gewährleisten.
  • Neben Ihrer federführenden technischen Verantwortung, schätzen und gestalten Sie aktiv die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kunden, Fachabteilungen und den anderen Software-Entwicklern.

Ihre Aufgaben

  • Performance Optimierungen gehören für Sie zum Alltag und nehmen Sie laufend vor
  • Stored Procedures und Stored Functions sind für Sie tägliches Brot und eine spannende Herausforderung
  • Gute Erfahrungen mit Integration-Services, Analysis- und Reporting-Services sind von Vorteil (SSIS, SSRS, SSAS)
  • Erfahrungen mit Microsoft PowerBI/Microstrategy oder anderen BI Tools sind von erheblichen Vorteil
fundierte Excel Kenntnisse
  • Die Verwendung von GIT oder Versionierungs-Tools sind für Sie selbstverständlich
  • Nachweisbare Erfahrung als Entwickler im agilen Softwareumfeld (Scrum, Jira, etc.) erhöhen Ihre Chancen

Ihr Profil

  • Having, rank, group by, over, partition by – sind für Sie bekannte Schlagworte
  • Sehr gute Erfahrung als SQL-Entwickler im Datenbank- und/oder BI-/DWH-Umfeld.
  • Sehr gute SQL- und Datenbankkenntnisse werden erwartet
  • Analytische Fähigkeiten, klare strukturiert Vorgehensweise, sowie Zahlenaffinität zeichnen Sie aus
  • Technische Ausbildung (HTL oder Studium mit Schwerpunkt Informatik oder ähnlicher Fachrichtung)
  • Zusätzliches Know-how in den Betriebssystem-Bereich Windows, Linux und/oder von Applikations Server Technologien sind wünschenswert und von großem Vorteil
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Kunden, im Fachbereich und Kollegen in der IT
  • Freude daran sich mit Kollegen über neue Ansätze und Technologien auszutauschen
  • Großes Interesse daran sich ständig weiterzubilden
  • Genaue und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das Angebot

  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten im IT- und Kunden-Umfeld
  • Arbeit mit spannenden und herausfordernden IT-Technologien

Für die ausgeschriebene Position gilt ein Mindestgehalt von mindestens 63.000,00 Euro Brutto pro Jahr (EUR 4.500 Euro pro Monat). Selbstverständlich ist bei entsprechender beruflicher Qualifikation und Erfahrung eine Überzahlung möglich.

Kenn-Nr.: 1011-HBO
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.