Für unseren Klienten, ein für einen Versicherungskonzern tätiges Inhouse-Beratungsunternehmen, suchen wir ab sofort eine/n

Senior Consultant Digital Invoicing (m/w)

Komplexe Aufgaben im Bereich OCR, Input & Workflow Management

Ihre Aufgaben

  • Als erfahrener Experte & Consultant gestalten Sie, basierend auf der bestehenden Invoice Lösung "Kofax ReadSoft", das Design sowie die Weiterentwicklung des FPA-Konzerntemplates (Financial Process Automation) für rd. 25 Länder
  • Sie verantworten federführend die Realisierung und Weiterentwicklung einer innovativen, zukunftsfähigen Lösung im Bereich "Digital Invoicing/OCR" und betreuen von Wien aus entsprechende Rollouts
  • Dabei entwickeln und optimieren Sie den gesamten Invoice-Workflow vom Rechnungseingang (zB. Paper Invoices, XML, .pdf, IDocs, Edifact) bis hin zum SAP-Datentransfer inkl. Archivierung und Dokumentation
  • Sie fungieren zudem als zentraler Ansprechpartner zwischen Business und IT und unterstützen in der Koordination mit den Tochtergesellschaften

Ihr Profil

  • Als Senior Consultant & Developer verfügen Sie über fundierte Erfahrung im Bereich digitale Dokumenteneingangsverarbeitung/Input Management (OCR-Umfeld oder Multiple Layer Technologien, zB. KOFAX/ReadSoft, TIS etc.); ergänzend gerne auch in den Bereichen ECM und DMS
  • Zur Gestaltung und Weiterentwicklung der bestehenden Lösung (OCR/Architektur) haben Sie im Idealfall Erfahrung in der Business-Analyse, Requirements Engineering sowie im erstellen von Blueprints (Rollouts) und bringen Expertise in der Softwareentwicklung (zB. JavaScript, Java, .NET - Customizing etc.) mit
  • Sie sind zudem erfahren in der Administration von Windows-/Linux Server, Datenbanken bzw. mit Datenbankabfragen aus MS SQL und Oracle sowie mit Apache Tomcat Webserver und Dokumentenarchivlösungen
  • Vorzugsweise haben Sie bereits erste Erfahrungen mit agilen Arbeitsmethoden zB. Scrum, Kanban
  • Sie sind ein absoluter Teamplayer, verstehen sich als Teil eines Teams und bringen ausgeprägte Hands-On Qualitäten mit
  • Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort & Schrift werden vorausgesetzt
  • Reisetätigkeit gering innerhalb CEE (Workshops)

Das Angebot

  • Innovatives Umfeld und vielfältige Themenstellungen
  • Selbständiges Arbeiten gepaart mit hoher Eigenverantwortung (Inhouse-Kundenprojekte)
  • Sehr flexibles, partnerschaftliches und familiäres Arbeitsumfeld (Remote, Home Office)
  • Zentral gelegenes Office in der Wiener Innenstadt
  • Ausgezeichnete Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Benefits zB. Betriebsarzt, Gesundheitsmanagement, div. Restaurants etc.

Das jährliche Bruttogehalt beträgt mindestens EUR 60.000,–. Selbstverständlich ist bei entsprechender beruflicher Qualifikation und Erfahrung eine Überzahlung möglich.

Für Fragen steht Ihnen Herr Mag. Felix Wolfmair unter der Telefonnummer +43 1 877 30 03 DW 222 gerne zur Verfügung.

Kenn-Nr.: 1143-FWO
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.