Unser Kunde ist ein bekanntes produzierendes österreichisches Unternehmen mit mehreren weltweiten Standorten. Für den zentralen Verwaltungsstandort der Holding in Wien suchen wir ab sofort eine/n

CISO - Chief Information Security Officer (gn)

Global Head of Security - Spannende Rolle bei einem Top Unternehmen

Aufgrund der komplexen Produktionsstrukturen im Unternehmen sowie der Anforderung einer sicheren IT Landschaft (Produktion und Verwaltung) wird diese Position am Standort der Unternehmensleitung neu besetzt. Sie sind verantwortlich für alle IT Security relevanten Themen und kommunizieren mit dem Business und den Vorständen. In dieser Position können Sie Ihr Fachwissen gezielt einbringen, Verantwortung übernehmen und selbständig das Thema IT-Security bzw. Information Security Management System (ISMS) federführend gestalten.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Pflege und die Weiterentwicklung eines Information Security Risikomanagements (ISMS) und leiten die unternehmensweiten IT Security Projekte
  • Sie erstellen Berichte zur Cyber Security Lage des Unternehmens
  • Sie interagieren eng mit dem operativem IT-Sicherheitsteam im täglichen Betrieb
  • Sie erstellen und koordinieren Richtlinien und Vorgaben mit dem technischen IT Betrieb
  • Sie koordinieren Auditmaßnahmen und -tätigkeiten sowie die Koordination von externen Partnern im Bereich Cyber Security
  • Sie analysieren und bewerten aktuelle Ereignisse im Bereich IT & OT Security
  • Sie erstellen und erheben KPIs die zur Verbesserung des Performancemonitorings des Management Systems herangezogen werden können
  • Sie definieren und unterstützen bei der Umsetzung von Security Awareness Maßnahmen

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene IT-Ausbildung in Wirtschaftsinformatik, Betriebsinformatik (HTL, FH oder Uni) oder verwandten Gebieten mit dem Schwerpunkt IT-Security Management bzw. Ausbildung zum CISO
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich IT-Security Management
  • Sie sind Kunden- und serviceorientiert und verfügen über ausgezeichnete Umgangsformen
  • Loyalität, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz sind für diese Position entscheidend
  • Sie zeichnen sich durch zielorientierte und qualitätsbewusste Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Flexibilität aus
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift) sowie gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Das Angebot

Unser Kunde bietet eine langfristige Managementposition mit flexiblen Rahmenbedingungen und individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. In dem abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben Sie die Möglichkeit, Ideen und Strategien einzubringen und an der Gestaltung der Cyber Security Landschaft bzw. Governance des Konzerns mitzuwirken. Weiters bietet unser Kunde flexible Arbeitszeiten und einen Arbeitsplatz mit sehr guter öffentlicher Erreichbarkeit.

Das gebotene Jahreszielgehalt liegt ab EUR 95.000,-; eine Überzahlung, je nach relevanter Erfahrung und Qualifikation, ist gegeben.


Für erste Fragen steht Ihnen Herr Peter Fischer, MBA unter +43 1 8773003 DW 200 zur Verfügung.

Kenn-Nr.: 1259-FIP
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.