Für unseren Kunden, eine innovative Softwareschmiede für Versicherungslösungen im Bankenumfeld, suchen wir ab sofort eine/n

Abteilungsleiter Softwareentwicklung (gn)

mit starkem Leadership-Ansatz

Als Abteilungsleiter der Softwareentwicklung übernehmen Sie die fachliche und personelle Leitung von mehreren Teams. Im Fokus steht einerseits die Führung und Entwicklung von Mitarbeitern und Teams, andererseits von Softwarelösungen und deren Integration in die bestehende und zukünftige Gesamtarchitektur. Insbesondere bereichsübergreifendes Denken, Handeln und Kommunizieren, fachliches und technisches Coaching ergänzen den Rahmen dieser Position.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche, personelle Führung von mehreren Sofwareentwickler-Teams, Begleitung von Changeprozessen auf Abteilungsebene
  • Entwicklung, Modernisierung und Transformation der Software-Produkte in die Unternehmenszielarchitektur
  • Überwachung und Umsetzung der abgestimmten Abteilungsziele
  • Coaching bei Erstellung von technischen und fachlichen Konzepten
  • Prozessoptimierung im Bereich der Anwendungsentwicklung
  • Verantwortung und Monitoring der Controllingaufgaben in Bezug auf Resourcen und Termine, Bereitstellung von abteilungsbezogenen KPI's sowie Personalplanung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Informatikstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der (IT-)Projektleitung sowie Kenntnisse und Kompetenz in agilen Methoden
  • Kenntnisse über Produkte und Prozesse im Versicherungs- und Bankensektor
  • Systemisches Grundverständnis und tiefes Verständnis von modernen Leadershipansätzen und Erfahrung mit der Entwicklung, Motivation und Befähigung von Mitarbeitern und Teams
  • Klares Selbstbild, ausgeprägte Selbstmotivation und -initiative, Belastbarkeit, Zielausrichtung, Veränderungsfähigkeit, Tatkraft und Nachhaltigkeit
  • Begeisterungs- und Überzuegungsfähigkeit, Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, professionelles Auftreten, Wertschätzung sowie ausgewogenes Konfliktmanagement
  • Sicheres Anwenden der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Gute Deutschkenntnisse

Das Angebot

  • Sicheres, österreichisches Unternehmensumfeld
  • Umfassende Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Mitgestaltung von langfristigen und innovativen Projekten
  • Zentrale Lage in Wien
  • Home Office (2 Tage pro Woche)

Das gebotene Bruttojahresgehalt liegt ab EUR 80.000,-; selbstverständlich wird bei entsprechender beruflicher Erfahrung und Qualifikation eine Überzahlung geboten.

Kenn-Nr.: 1336-SEG
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.