Unser Kunde – ein international agierendes Beratungsunternehmen für Technologie- und IT-Themen mit Sitz in Wien - erweitert sein Insight & Data Team um mehrere

Data-Science Consultant (m/w)

im Bereich Big Data, Analytics & Development

Das Unternehmen begleitet Kunden im Bereich der Digitalen Transformation und bietet das volle Spektrum an Technologie-Dienstleistungen und Consulting an. Seit mehreren Jahrzehnten ist man führend bei Innovationen und bietet seinen Kunden individualisierte Lösungen bei komplexen Herausforderungen, sodass die Kundenfirmen ihre Ziele erreichen.

Ihre Aufgaben

  • Schnittstellenmanagement bei fachlichen Kundenanforderung und IT
  • Consultant bei Kunden im Kontext Big Data, sodass durch neue Ansätze Datenquellen und wettbewerbsrelevante Informationen gewonnen werden
  • Definition von KPIs und Maßgaben mit Kunden, um Modelle, Konzepte und Architekturen zu entwickeln und auf den Boden zu bringen.
  • Implikation der jeweiligen Projekte entlang zeitgemäßer Technologien, z.B. Hadoop, MapR und Map/Reduce, Pig, Hive.
  • Koordination und Austausch mit internem Insights & Data Team, sodass eine ständige Weiterentwicklung und Wissensvermittlung sichergestellt ist

Ihr Profil

  • Leidenschaft für das Thema Big Data und flankierende Technologien
  • Uni-Abschluss in relevantem Studiengang
  • Sehr gutes Zusammenhangswissen zu Datenbanken und Reporting
  • Weitreichende Fertigkeiten mit Big Data & Analyse Technologien, Enterprise Business Intelligence & Analytics (z.B SAP, Oracle, IBM, Teradata)
  • Top Auftreten, sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Team-Player mit Beraterpersönlichkeit
  • Mobilität und Reisebereitschaft wird im Sinne unserer Kunden vorausgesetzt
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das Angebot

Sie arbeiten für eines der führenden Beratungsunternehmen, können sich in einem professionellen Umfeld weiterentwickeln und haben vielfältige. Ihre Arbeitszeit ist ortsunabhängig und weitgehend flexibel. Darüber hinaus werden Ihnen neben zahlreichen Benefits auch Zertifizierungen und Schulungen geboten – ganz zu schweigen davon, dass Sie in einem abwechslungsreichen Umfeld an Zukunftsthemen arbeiten!
Für diese Rolle ist ein Gehalt ab € 50.000,- brutto vorgesehen. Eine marktkonforme Überzahlung wird in Abhängigkeit Ihrer Qualifikationen und Erfahrungen geboten.

Kenn-Nr.: 954-FIP
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.