Unser Kunde ist ein erfolgreiches internationales Beratungsunternehmen mit einem Sitz in Wien. Zur Verstärkung des Berater-Teams wird aktuell die Position eines

BI - DWH Consultant (m/w)

für die Betreuung nationaler und internationaler Projekte besetzt. Gesucht wird ein motivierter Teamplayer mit den für die Unternehmensberatung notwendigen analytischen und kommunikativen Fähigkeiten. In der Rolle eines BI/DWH Consultant betreuen Sie direkt vor Ort Kunden in herausfordernden und abwechslungsreichen Projekten.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit, sowie Leitung von Beratungsprojekten zum Thema BI und Data Warehouse Strategie, IT Innovation & Transformation
  • Entwicklung und Architektur von unternehmensweiten BI und Big Data Lösungen
  • Datenmodellierung und Analyse, sowie Gestaltung und Durchführung von ETL-Prozessen
  • Einsatz von Software Lösungen führender BI Software Hersteller wie z.B. Oracle, IBM, Microsoft, Ab Initio, Qlikview oder Tableau
  • Aufbereitung von entscheidungsrelevanten Kennzahlen und KPIs und Erstellung von strukturierten Reports
  • Moderation von Projektgesprächen zur Entscheidungsfindung von Architekturen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten, sowie Verkaufsgesprächen
  • Planung und Durchführung der Qualitätssicherung

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene technische Ausbildung mit Schwerpunkt Informatik (Uni, FH, HTL u.ä.)
  • Erste Berufserfahrung im Bereich BI / DWH von Vorteil
  • Erfahrung als IT Architekt oder Erfahrung im BI oder DWH Umfeld von Vorteil
  • Kenntnis von Enterprise Architektur Frameworks (z.B. TOGAF)
  • Kenntnisse in den Bereichen Integrationsarchitektur, Software Architektur und Software Engineering
  • Umfassendes IT-Basiswissen im Hinblick auf Applikationsarchitekturen und IT Infrastruktur
  • Analytisches Denkvermögen
  • Hervorragende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Routine im Präsentieren
  • Sicheres Auftreten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamplayer
  • Teamleitungskompetenz
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Das Angebot

  • Gut erreichbare Lage in Wien
  • Modernes Büro und angenehmes Ambiente
  • Spannende und herausfordernde Projekte
  • Klar definierter Karriereplan
  • Schulungen und Zertifizierungen
  • Möglichkeit zum Austausch mit erfahrenen KollegInnen national und international
  • Diverse Benefits wie Smartphone, Umzugskostenerstattung, Gesundheitschecks, Unterstützung bei der Kinderbetreuung uvm.


Das gebotene Jahreszielgehalt (fix und variabel) liegt ab EUR 65.000,- ; eine Überzahlung, je nach relevanter Erfahrung und Qualifikation, ist gegeben.

Kenn-Nr.: 1025-FIP
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.