Unser Kunde ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Gesundheit bzw. Verwaltung und operiert im gesamten Bundesgebiet. Für den zentralen Verwaltungsstandort in Wien suchen wir ab sofort eine/n

MS SQL Administrator (m/w/d)

Spannende Rolle bei der Digitalisierung eines Unternehmens

In dieser Rolle sind sie für die Administration und den Betrieb der Microsoft SQL Datenbanken und Server verantwortlich bzw. unterstützen Sie mit Ihren Kollegen den reibungslosen Gesamtbetrieb.

Ihre Aufgaben

  • Betrieb, Wartung und Optimierung der SQL Datenbanken
  • Ausrollen von Datenbankpatches und -releases
  • Anlage von neuen Datenbanken im Zusammenhang mit der Einführung des neuen ERP Systems
  • Durchführung von Datenbankabfragen, sowie Analyse und Optimierung
  • Konfiguration und Administration der Windows Server, VMware Umgebung und zugehöriger Microsoft Dienste sowie Lösungen (z.B. Active Directory, File Services)
  • Laufende Systempflege der Microsoft Landschaft
  • 2nd Level Support im Microsoft Umfeld
  • Technische Unterstützung bei der weiteren Digitalisierung der firmeninternen Prozesse
  • Verstärkung des Teams in der Bereitschaft

Ihr Profil

  • Sie haben gegebenenfalls eine abgeschlossene IT-Ausbildung (Lehre, Fachschule, HTL, Uni) oder verwandten Gebieten
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Administration von SQL Datenbanken
  • Gute Kenntnisse in SQL-Server
  • Einige Jahre Berufserfahrung in der Microsoft Systemadministration
  • Loyalität, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz sind für diese Position entscheidend
  • Sie zeichnen sich durch zielorientierte und qualitätsbewusste Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Flexibilität aus
  • Sie verfügen über überdurchschnittliche Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur selbstständigen Weiterentwicklung in Form von jährlichen Weiterbildungen
  • Microsoft Zertifikate von Vorteil
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse

Das Angebot

Unser Kunde bietet eine langfristige Anstellungsmöglichkeit mit flexiblen Rahmenbedingungen und individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. In dem abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben Sie die Möglichkeit, Ideen und Strategien einzubringen und am Umbau eines zentralen Teils des österreichischen Gesundheitssystems mitzuwirken.

Weiters bietet der Kunde die Möglichkeit für einen Arbeitsplatz in bester Wiener Lage und öffentlicher Erreichbarkeit.

Das gebotene Jahreszielgehalt liegt ab EUR 55.000,-; eine Überzahlung, je nach relevanter Erfahrung und Qualifikation, ist gegeben.

Für erste Fragen steht Ihnen Herr Peter Fischer, MBA unter +43 1 8773003 DW 200 zur Verfügung.

Kenn-Nr.: 1195-FIP
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.