Unser Mandant ist ein höchst innovativer, international tätiger Konzern mit Headquarter in Österreich. Als Innovationstreiber und Marktführer in seinen Segmenten werden konzernweit sämtliche Software-Lösungen inhouse entwickelt. IT Security hat dabei oberste Priorität. Für den Standort Wien oder Salzburg suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n

Senior / IT Security Analyst (gn)

Innovation drives digitalisation & IT Security - Dynamisch. Innovativ. Familiär.

Übernehmen Sie Verantwortung und gestalten Sie zukunftsweisende IT Security-Lösungen für den Mobilitätssektor. Im Zuge der end-to-end Digitalisierungsstrategie werden im Konzern zukünftig nahezu alle Services als IaaC und Cloud-basierte Lösung bereitgestellt.

Sie betreuen in einem erfahrenen IT Security & Cyber Security Team sämtliche Themen im Bereich Security Operation Center (SOC/SIEM). Zentrale Herausforderungen liegen in der Analyse, Monitoring und Behebung von IT Sicherheitsvorfällen sowie der Neu-/Gestaltung lokaler und globaler IT Security Prozesse.

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren die Bedrohungslage & monitoren IT Sicherheitsvorfälle in einem erfahrenen Team von dzt. 9 Mitarbeiter (Incident Response Management 24/7, Threat Monitoring etc.). Im Ernstfall leiten Sie richtige Maßnahmen ein
  • Sie denken und gestalten SOC/SIEM-Prozesse neu und bringen sich proaktiv ein
  • Je nach Expertise übernehmen Sie die Themenführerschaft für zB. SIEM, Use Case Entwicklung, Vulnerability Management, Cloud Security Agenden und bauen somit Fachkompetenz im Team weiter auf
  • Sie arbeiten an internationalen IT Security Projekten mit (u.a. “Desaster Recovery Concepts/DRP”)
  • Sie adressieren IT Security Themen im Unternehmen, halten Workshops und schaffen IT Security Awareness
  • Optional beraten und begleiten Sie IT Security Audits und Penetration Tests (national/international)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über fundierte Erfahrung im SOC/SIEM-Umfeld - u.a. Cloud Security, Vulnerability Management, Notfall- & Krisenmanagement etc.
  • Sie arbeiten gern mit modernen Technologien und sind vertraut mit zB. EDR, Tenable, MITRE Attack Framework, Logmanagementsystemen (zB. Splunk/Elastic), IRM, IT-Forensik, IT Compliance etc.
  • Erfahrung mit IT Security Audits und Pentration Testing von Vorteil
  • Sie sind ein Teamplayer, teilen gerne Ihr Fachwissen mit Kollegen, übernehmen Verantwortung und bringen neue Ideen ein
  • Als hands-on Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer Kompetenz sind Sie gewohnt eigenverantwortlich & lösungsorientiert zu agieren
  • Deutsch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt, Englisch (technische Kommunikation)
  • Abgeschlossene IT Ausbildung (FH, Uni, HTL, Fachausbildung od. ähnlich)

Das Angebot

  • Langfristige Perspektive in einem äußerst kollegialen und stabilen Umfeld (Fairplay)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, flache Strukturen, flexible Arbeitszeiten, stark ausgeprägte Work-Life-Balance
  • Kein All In-Vertrag, zahlreiche Benefits (zB. Restaurant, Gesundheitsmanagement, Fitnessstudio etc.)
  • Moderne Infrastruktur und Arbeitsplätze
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot

Das Bruttojahresgehalt liegt ab EUR 62.000,-. Je nach Erfahrung und Qualifikation ist selbstverständlich eine Überzahlung gegeben.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Für erste Fragen steht Ihnen Herr Mag. Felix Wolfmair unter der Telefonnummer +43 1 877 3003 222 zur Verfügung.

Kenn-Nr.: 1268-FWO
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.