Unser Mandant ist ein international tätiger Konzern mit Headquarter in Österreich. Als Innovationstreiber und Marktführer in seinen Segmenten werden konzernweit nahezu sämtliche Software-Lösungen inhouse entwickelt. Für den Standort Wien oder Salzburg suchen wir ab sofort eine/n

Product Owner Microsoft Power Apps (gn)

Innovation drives digitalisation - Dynamisch. Innovativ. Familiär.

Übernehmen Sie Verantwortung und gestalten gemeinsam in einem erfahrenen Team von 5 Kollegen den Aufbau einer neuen, konzernweitern Microsoft Power Platform (Azure) für 29 Länder. Ziel ist es, Power Apps als Business-Service im Konzern zu etablieren und in die gelebte Praxis überzuführen. Zentrale Herausforderungen liegen vor allem im Consulting der Fachbereiche (Technologien & Potenzial) bzw. der Schaffung einer gelebten Utilisation & Awareness im Unternehmen.

Im Zuge der end-to-end Digitalisierungsstrategie werden im Konzern zukünftig nahezu alle Services als IaaC und Cloud-basierte Lösung bereitgestellt.

Ihre Aufgaben

  • Als treibende Kraft verantworten Sie federführend den Aufbau sowie die lfd. Weiterentwicklung der MS Power Plattform (Power Apps, Power Automate, Power BI) im Konzern für 29 Länder
  • Dabei übernehmen Sie zentral das Consulting der Fachbereiche (SPoC) für zB. technologische Themen, Lizenzmodelle, Service Katalog (Prinzip: "you build it, you run it"), Konzeption & Umsetzung eines state-of-the-art Schulungskonzepts - Center of Excellence (SaaS, Tooling) etc.
  • Sie arbeiten eng mit Business & IT zusammen und etablieren die Plattform als gelebten Business-Case für Low Code Entwicklungen
  • Sie gestalten neue Lösungen & Use Cases für die Fachbereiche, bringen Ideen ein, unterstützen aktiv bei der Gründung einer Community für "Citizen Developer" und schaffen Mehrwert & Awareness für die Fachbereiche
  • Technisch befassen Sie sich u.a. mit der Gestaltung von Power Apps-Entwicklungen basierend auf Microsoft Cloud Technologien (zT. Enterprise/Architektur), Low Coding, IT Governance, Berechtigungsmatrix, Automation, Erstellung/Verwaltung von Dataverse & Environment Strategie, Dokumentation und Unterstützung bei Implementierungen, Lotus Notes-Ablöse, Betriebsführung und IT Security issues
  • Sie koordinieren externe Technologiepartner und wirken als Know-how Träger bei der Erprobung neuer, modernster Technologien zentral mit
  • Zudem unterstützen Sie bei der Erstellung einer Guideline (u.a. DSGVO, IT Security, Berechtigungsmanagment)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über umfassende IT Infrastruktur-Expertise im Bereich Microsoft 365 (M365), Erfahrung mit Microsoft Power Plattform (Power Apps, Power Automate, Power BI) von Vorteil
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrung mit Public Cloud (Azure) und Low Code Entwicklung mit oder haben Interesse sich in diese Themen einzuarbeiten
  • Sie agieren gerne als zentrale Schnittstelle zw. Business & IT (Development Unit) und gestalten gemeinsam mit den Fachbereichen neue Ideen & Lösungen
  • Zudem bringen Sie einen Drive für Automation-Themen mit; Kenntnisse in den Bereichen Berechtigungen, Lizenzmodelle, IT Governance etc. von Vorteil
  • Sie sind ein Teamplayer, übernehmen Verantwortung, beraten gerne und bringen sich proaktiv ein
  • Als gewinnende hands-on Persönlichkeit kommunizieren Sie lösungsorientiert. Selbständiges Handeln zeichnet Sie aus
  • Deutsch & Englisch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt
  • Abgeschlossene IT Ausbildung (FH, Uni, HTL, Fachausbildung od. ähnlich)

Das Angebot

  • Langfristige Perspektive in einem äußerst kollegialen und stabilen Umfeld (Fairplay)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, flache Strukturen, flexible Arbeitszeiten, stark ausgeprägte Work-Life-Balance
  • Kein All In-Vertrag, zahlreiche Benefits (zB. Restaurant, Gesundheitsmanagement, Betriebskindergarten, Fitnessstudio etc.)
  • Sehr moderne Infrastruktur und Arbeitsplätze
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot

Das Bruttojahresgehalt liegt ab EUR 63.000,-. Je nach Erfahrung und Qualifikation ist selbstverständlich eine Überzahlung gegeben.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Für erste Fragen steht Ihnen Herr Mag. Felix Wolfmair unter der Telefonnummer +43 1 877 3003 222 zur Verfügung.

Kenn-Nr.: 1281-FWO
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.