Unser Mandant ist zentraler IT Dienstleister eines international tätigen Konzerns im Groß- und Einzelhandel mit Headquarter in Österreich. Als interner IT Provider werden konzernweit sämtliche IT Themen aller Tochter- & Verbundgesellschaften im In- und Ausland verantwortet. Für den Standort Wien Umgebung suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n

Abteilungsleiter Digitalisierung (gn)

Strategisch-gestaltende Aufgabe mit Fokus IT Digitalisierung

Übernehmen Sie Verantwortung und gestalten gemeinsam in einem erfahrenen Team den technologischen Wandel und die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie im Konzern. Zentrale Herausforderungen liegen vor allem darin, den digitalen Footprint bestehender IT Lösungen in einem sehr heterogenen IT Umfeld neu zu denken und weiterzuentwickeln sowie die digitale Transformation bzw. die Schaffung einer gelebten Utilisation & Awareness im Unternehmen ganzheitlich zu begleiten.

Ihre Aufgaben

  • Als treibende Kraft gestalten Sie aktiv die Digitalisierungsstrategie und führen das Unternehmen technologisch in die Zukunft
  • In dieser strategisch zentralen Funktion verantworten Sie federführend die Gestaltung branchenspezifischer state-of-the-art Lösungen für zB. E-Commerce, digitale Channel Auftritte, entwickeln bestehende IT Plattformen & Web-Applikationen weiter und denken IT Lösungen neu
  • Sie fungieren als Sparringspartner für Vorstand und Geschäftsführung, erkennen neue Geschäftspotenziale & Business Cases, bringen Ideen ein, steuern aktiv den technologischen Wandel und schaffen somit Mehrwert & Awareness für Unternehmen und Fachbereiche
  • Sie leiten ein Team von gesamt rd. 10 Mitarbeitern fachlich & disziplinarisch und tragen eine P&L bzw. Profit Center Verantwortung von ca. EUR 3 Mio. (IT Betrieb & Projekte)
  • Zudem arbeiten Sie eng mit Business & IT zusammen, beraten Fachbereiche proaktiv (SPoC) und begleiten kontinuierlich den Mindset Change
  • Als Know-how Träger sind Sie ebenso zentraler Ansprechpartner für externe Technologiepartner und verantworten vor allem Themen wie zB. Vertragsmanagement, SLAs, Ausschreibungen etc.
  • Reporting: Geschäftsführung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über umfassende Expertise im Bereich der Digitalisierung - u.a. mit digitalen Channel Strategien (B2B & B2C), E-Commerce, Omnichannel / Order Management Systems (OMS), Content Management Systemen (CMS), Digital Asset Management Software (DAM) und SAP Hybris. Order-to-Cash Prozesse (O2C) sind Ihnen vertraut
  • Idealerweise bringen Sie IT Managementerfahrung sowie Erfahrung im Change Management mit und haben bereits ähnliche technologische Agenden erfolgreich betreut
  • Branchenerfahrung bzw. ein gutes technologisches Verständnis für den Groß- und Einzelhandel von Vorteil
  • Punkto Planungssicherheit & agiler Software Entwicklung (JIRA, Confluence, Scrum) kennen Sie etwaige Herausforderungen und sind in der Lage den "agil-richtigen" Mix zu gestalten (Big Picture)
  • Als strategischer Sparringspartner sind Sie gewohnt auf C-Level wie auch mit Fachbereichen ergebnis- & lösungsorientiert zu agieren
  • Zudem bringen Sie einen Drive für Automation-Themen mit; Kenntnisse in den Bereichen Vertragsmanagement, SLA, IT Governance, IT Security etc. von Vorteil
  • Sie sind ein Teamplayer, kommunikativ, durchsetzungsstark und übernehmen gerne Verantwortung
  • Als gewinnende hands-on Persönlichkeit zeichnet Sie Konsensbereitschaft & eigenverantwortliches Handeln aus
  • Deutsch & Englisch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt
  • Abgeschlossene IT Ausbildung (FH, Uni, HTL, Fachausbildung od. ähnlich)

Das Angebot

  • Langfristige Perspektive in einem kollegialen und stabilen Umfeld
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, flache Strukturen, flexible Arbeitszeiten & Work-Life-Balance
  • Zahlreiche Benefits, moderne Arbeitsplätze mit sehr guter öffentlicher Anbindung
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot

Das Bruttojahresgehalt liegt ab EUR 90.000,-. Je nach Erfahrung und Qualifikation ist selbstverständlich eine Überzahlung gegeben.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Für erste Fragen steht Ihnen Herr Mag. Felix Wolfmair unter der Telefonnummer +43 1 877 3003 222 zur Verfügung.

Kenn-Nr.: 1282-FWO
Weitere offene Positionen finden Sie auf unserer Homepage unter consent.at/jobs.